willkommen bei der filzfee

www.nadelbinden.info

geschichte

nadelbinden heute

technik

anleitungen

infos zum buch

links

termine und kurse

fundkatalog

filzfee-blog

nadeln und anfänger-sets

 

   
 
 



Fundkatalog Mittelalter
  
 
M 01 (Abb.32 im Buch)
Fundort: York, Großbritannien
Alter: Mitte 10. Jh.
Objekt: slipperähnliche Socke
Technik: York-Stich (UUU/OO F2)
Links:
http://genvieve.net/sca/nalbound-socks.html
irgendwo auf der homepage des york archaeological trust gibt es auch ein bild

M 02  (Abb.35 im Buch)
Fundort: Mammen, Dänemark
Alter: Grab auf  970 n. Chr. datiert
Objekt: zwei gewebte Textilfragmente mit nadelgebundenem Einsatz
Technik: Mammen-Stich
Links:
http://natmus.dk/en/historisk-viden/danmark/oldtid-indtil-aar-1050/vikingetid-800-1050/mammengraven/the-costume/
 
M 03
Fundort: Kopenhagen, Dänemark
Alter: genaue Datierung nicht möglich, Mittelalter oder frühe Neuzeit
Objekt: vier nadelgebundene Handschuhe
Technik: Drei sind im Oslo-Stich (UO/UOO), der vierte ist nicht mehr bestimmbar
Links:
 
M 04  (Abb.33 im Buch)
Fundort: Ribe, Dänemark
Alter: mittelalterlich
Objekt: Fäustling
Technik: Nadelbinden
Links:                  
 
M 05  (Abb.34 im Buch)
Fundort: Uppsala, Schweden
Alter: mittelalterlich
Objekt: slipperähnliche Socke
Technik: UOO/UUOO
Links:
 
M 06
Fundort: Söderköping, Schweden
Alter: Mittelalter
Objekt: slipperähnliche Socke
Technik: Nadelbinden
Links:
 
M 07 
Fundort: Lund, Schweden
Alter: älter als 1400
Objekt: Handschuh
Technik: Oslo-Stich
Links:
 
M 08
Fundort: Lödöse, Schweden
Alter: 12. Jh.
Objekt: Handschuh
Technik: Nadelbinden
Links:
 
M 09
Fundort: Birka, Schweden
Alter: frühmittelalterlich
Objekt: „Posamentierarbeiten“
Technik: unter anderem Nadelbindestiche
Links:
 
M 10  (Abb.36 im Buch)
Fundort: Oslo, Norwegen
Alter: 11. Jh.
Objekt: Fäustling
Technik: Oslo-Stich
Links:
 
M 11
Fundort: versch. Fundorte, Finnland
Alter: 11. bis 13. Jh.
Objekt: Textilfragmente
Technik: Nadelbinden, komplexe Stiche
Links: Details zu den finnischen Funden bei Krista Vajanto (online verfügbar; Vajanto 2003).
 
M 12
Fundort: Tuukala, Finnland
Alter: 14. Jh.
Objekt: Handschuh
Technik: Variante des sogenannten russischen Stiches (7 durchstochene Schlingen)
Links:

M 13   (Abb.37 im Buch)
Fundort: Arnheiðarstaðir, Island
Alter: wahrscheinlich 10. Jh.
Objekt: Fäustling
Technik: Oslo-Stich
Links:
 
M 14
Fundort: Novgorod, Russland
Alter: zwischen 10. und 15. Jh.
Objekt: Textilfragmente
Technik: Oslo-Stich
Links:
 
M 15
Fundort: Gdansk, Polen
Alter: Ende 11. bis Anfang 12. Jh.
Objekt: Fragment eines Fäustlings
Technik: Nadelbinden
Links:
 
M 16
Fundort: Riga, Lettland
Alter: 13. Jh.
Objekt: Fingerhandschuh
Technik: Variante des finnischen Stichs
Links:
 
M 17 (Abb.140, S.106 im Buch)
Fundort: Schleswig, Deutschland
Alter: mittelalterlich
Objekt: Fäustling
Technik: Nadelbinden
Links:
 
M 18
Fundort: Müsen, Deutschland
Alter: 13. Jh.
Objekt: Textilfragment
Technik: UOO/UUO O mit besonderem Verbindungsstich
Links:
 
M 19
Fundort: St. Germain des Prés, Frankreich
Alter: 14. Jh.
Objekt: klerikale Handschuhe
Technik: einfaches Verschlingen mit Durchbruchsmuster
Links:
 
M 20
Fundort: Delémont, Schweiz
Alter: 12. Jh.
Objekt: Pontifikalstrümpfe
Technik: Variante des finnischen Stichs
Links:
 
M 21  (Abb.38 im Buch)
Fundort: Niederwerth, Deutschland
Alter: 12. Jh
Objekt: Mütze (pileus) des Hlg. Bernhard
Technik: Nadelbinden
Links:
 
 
M 22   (Abb.39 im Buch)
Fundort: Trier, Deutschland
Alter: um 1000 n. Chr.
Objekt: Mütze des Hlg. Simeon
Technik: UUU/OOOU F4
Links:
 
M 23  (Abb.40 im Buch)
Fundort: Speyer, Deutschland
Alter: Mitte des 11. Jahrhunderts
Objekt: Fragmente eines Handschuhs
Technik: Nadelbinden
Links:
 
M 24
Fundort: Rom, Italien
Alter: 14. Jh.
Objekt: Hemd der Heiligen Birgitta
Technik: doppelschlaufiges Verschlingen
Links:
 
M 25
Fundort: Antinoe, Ägypten
Alter: 9. oder 10. Jh.
Objekt: Kopfbedeckung mit „Zipfel“ und Quaste
Technik: zwei verschiedene Stiche
Links:

M 26
Fundort: div., Peru
Alter: Inka-Zeit (13.-16. Jh.)
Objekt: Taschen
Technik: einfaches Verschlingen
Links:
 
M 27
Fundort: Tellem Höhlen, Cave F, Mali
Alter: 15.-16. Jh.
Objekt: runde Kopfbedeckung oder Kappe mit Troddel
Technik: einfaches Verschlingen
Links: