willkommen bei der filzfee

www.nadelbinden.info

geschichte

nadelbinden heute

technik

anleitungen

infos zum buch

links

termine und kurse

fundkatalog

filzfee-blog

nadeln und anfänger-sets

 

   


 
 



Fundkatalog Steinzeit


S 01
Fundort: Nahal Hemar, Israel
Alter: ca. 8000 v. Chr.
Objekt: verschiedene Fragmente
Technik: einfaches Verschlingen, 1x umfassendes Verschlingen
Links:
 
S 02
Fundort: Friesack, Deutschland
Alter: aus Fundschichten mit einem Alter zwischen 7.750 und 6.850 v. Chr.
Objekt: Netzfragmente
Technik: beschrieben als „Einhängen und Verdrehen“
Links:
 
S 03
Fundort: Tybrind Vig, Dänemark
Alter: um 4200 v. Chr. (Ertebølle Kultur)
Objekt: etwa ein Dutzend Fragmente in unterschiedlichen Qualitäten
Technik: verschiedene Stichvarianten; Schemazeichnungen in der Literatur zeigen einfaches Verschlingen um einen zusätzlichen Faden („Seele“) herum
Links:
  http://books.google.de/books?id=ZljldSpV28UC&pg=PA61&lpg=PA61&dq=skrydstrup+blouse&source=bl&ots=iLL2ZRh1nr&sig=ID2su9x5zL0bwij84C2Jvr-YdKY&hl=de#v=onepage&q=skrydstrup%20blouse&f=false (auf S. 54 gibt es eine Abbildung)

S 04 (Abb.26 im Buch)
Fundort: Moor bei Ordrup, Dänemark
Alter: jungsteinzeitlich
Objekt: Netzfragment
Technik: mehrfaches Verschlingen
Links:
 
S 05
Fundort: Bolkilde, Dänemark
Alter: Mitte des vierten Jahrtausends v. Chr.
Objekt: drei handtellergroße nadelgebunde Textilfragmente
Technik: einfaches Verschlingen („open buttonhole filling“)
Links:
 
 
S 06 (Abb.27 im Buch)
Fundort: Wauwiler Moos, Schweiz
Alter: jungsteinzeitlich
Objekt: Netzfragment
Technik: einfaches Verschlingen
Links: