willkommen bei der filzfee

www.nadelbinden.info

geschichte

nadelbinden heute

technik

anleitungen

infos zum buch

links

termine und kurse

fundkatalog

filzfee-blog

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Technik -

Wie funktioniert das Nadelbinden?

Die Nadelbinde-Technik ist eine der einfachsten und ursprünglichsten, um aus einem Faden oder Garn einen Stoff zu erzeugen. Im Prinzip wird einfach nur der Faden mit sich selbst verschlungen (egal ob mit oder ohne die Hilfe einer Nadel). Allerdings kann man dieses Verschlingen ganz "einfach" machen, oder aber in immer neuen Mustern und Kombinationen unzählige Schlingen miteinander verbinden.

Im Gegensatz zum Stricken oder Häkeln, bei dem man direkt vom Knäuel, quasi mit einem Endlosfaden arbeiten kann, ist beim Arbeiten mit einer normalen Nadel mit Öhr die Fadenlänge begrenzt, und man muss regelmäßig neue Fadenstücke ansetzen.

Einfache Stiche können zur Herstellung offener, netzartiger Stoffe verwendet werden, beispielsweise für Trage- oder Fischernetze. Aber es ist auch möglich mit einfachen Stichen sehr dichte Textilien herzustellen. Komplexe Stiche erzeugen eher dichte und festere Textilien, die wegen ihrer Elastizität (im Gegensatz zu Geweben oder Leder) vor allem für Hand- und Fußbekleidung, sowie für Kopfbedeckungen beliebt waren. Abhängig von der Wahl und Anzahl der durchstochenen Schlingen gibt es unglaublich viele Stichvarianten, von denen manche aus archäologischen Funden bekannt sind (sie tragen dann oft den Namen des ersten Fundortes, z.B. Oslo- oder Korgen-Stich).

Verschiedene Stichtypen mit Fotos findet Ihr HIER

Die verschiedenen Stiche bei archäologischen Fundstücken zu erkennen oder gar zu beschreiben ist nicht ganz einfach. Es gibt verschiedene Klassifikationssysteme um die Stiche zu benennen. Die bekanntesten Stiche werden der Einfachheit halber meist nach ihrem Fundort benannt, für die technische Erläuterung benutzt man heute meist die Notifikation nach Hansen (Hansen, Egon H., Nalebinding: definition and description. In: Textiles in Northern Archaeology, Textile Symposium in York, North European Symposium for Archaeological Textiles Monograph 3, NESAT III, London Archetype Publications, 1990, 21-27).

 

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing items in a set called nadelbinden / nalbinding. Make your own badge here.